Ralf Schuler
Inhaber

Nadja Schuler-Frey
Prokuristin

Hanna Lehmann
Verkäuferin Ladengeschäft

Die Geschichte zu Waldwerk

Aus der Liebe zum Schwarzwald und der Liebe zu originellen und witzigen T-Shirt-Designs, hat sich die Idee entwickelt, unserer Heimat mit einem kleinen aber feinen Klamottenlabel zu huldigen. Der Süden Deutschlands bietet mit seinen unverwechselbaren Menschen, seiner einzigartigen Natur, seinem genialen Dialekt und seinen Sitten und Bräuchen unzählige Vorlagen, die es wert sind, auf einem Lieblings-Shirt verewigt zu werden. Dabei wollen wir nichts verherrlichen, sondern den Schwarzwald so zeigen, wie er ist – mit all seinen schönen, seinen lustigen, seinen bescheuerten, coolen und dunklen Seiten.

Hier eine kleine Entstehungsgeschichte zu unserem Logo:

Jeder, der in einer kleinen Stadt auf dem Land aufwächst, kennt den Werdegang, der zu unserer Philosophie und schlussendlich zu unserem Gestaltungsprinzip geführt hat. Das Aufwachsen in der ländlichen Umgebung ist als Kind das Paradies. Aus der Schule nach Hause kommen, den Schulranzen in die Ecke schmeißen und ab in den Wald, Hütten bauen oder auf Bäumen rumkraxeln. Das Symbol für diese unbeschwerte Zeit ist eine prächtige, leuchtende Tanne. Das bleibt auch lange Zeit so bestehen.

ueber_uns_1

Dann kommt die Pubertät, das Empfinden verändert sich und der schöne Wald verliert langsam an Attraktivität, denn nun zählen andere Dinge. Es ist nix los hier und man kommt aus dem Kaff nur schwer raus, um etwas neues kennen zu lernen. Der Horizont scheint etwas eng geworden, da kippt das Symbol der prächtigen Tanne und fällt langsam zu Boden.

ueber_uns_2

Man schlägt sich durch und macht das Beste draus. Irgendwann wird man volljährig und beendet die Schule. Es zieht uns nun raus, die weite Welt zu erkunden. Wir gehen Zivi machen, auf Reisen, arbeiten und studieren… Die Heimat ist jetzt erstmal weitgehend ausgeblendet.

ueber_uns_3

Trotz dieser Abnabelung zieht es uns immer wieder zurück in die Heimat. Mit etwas Abstand erkennt man wieder die schönen Seiten des Waldes und man lernt seine Möglichkeiten neu zu schätzen. Die unzähligen Bikestrecken und Wanderrouten im Sommer. Die herrlich harten Winter zum Snowboarden, Skifahren oder Langlaufen. Die Nähe zu den Nachbarländern Schweiz, Österreich und Frankreich und somit natürlich zu den Alpen. Die vielen coolen Leute die man kennt. Die gute Luft. Da merkt man, dass man die Tanne immer noch in sich trägt. Darum richtet sie sich wieder auf und wird zu einem neuen Symbol. Jedoch nur zur Hälfte, denn wir haben die andere Seite kennen gelernt, es bleibt ein gespaltenes Verhältnis. Das Symbol dafür ist die halbe Tanne.

ueber_uns_4

Das spiegelt sich in unseren Motiven wieder, in denen wir oft mit einem Augenzwinkern auf unseren Wald blicken und uns als Schwarzwälder gerne selber auf die Schippe nehmen. Kunstwerk, Handwerk, Uhrwerk, Sägewerk und ein freches Mundwerk…

Wir sind Werke des Waldes.

Das ist unsere ganze Wahrheit.

ueber_uns_5
feel the forest

Euer WALDWERK Team